Referenz: Schiebetür und Drehtür im Katzenmotiv von Glas Hintelmann GmbH

logoneues e1600933832935Unser Partner Glas Hintelmann hat im Rahmen von Renovierungsarbeiten zwei alte Türen durch neue Türen ersetzt.

Bei den neuen Türen handelte es sich um eine Schiebetür und eine Drehtür aus Glas.

Dahinter stand der Wunsch, möglichst viel Licht durch die Räume zu lassen und die bestehende Öffnung eher verbindend als trennend wirken zu lassen.

Auf dem Türblatt war ein Katzenmotiv in Auftrag gegeben. Die Renovierung erfolgte in folgenden Arbeitsschritten:

Die Schiebetür und Drehtür vor der Renovierung

Die alten Türblätter und auch die Bänder der alten Türen wurden sorgfältig entfernt.

Die bestehenden Türzargen aus Holz wurde für die Weiterverwendung sorgfältig aufbereitet: mit Ausbesserung und Spachtelung, Schliff und einer abschließenden Lackierung in weiß.

Die Schiebetür und Drehtür nach der Renovierung

Anschließend wurden neue Türbänder und die dazugehörige Drehtür aus Glas montiert.

Darauf folgend wurde die Schiebetür, die mit dem Softclose Schließmechanismus ausgestattet ist, an der Wand montiert.

Auf dem Glas der Schiebetür wurde ein Katzenmotiv – mit Folie aufgebracht.

Und hier auf unseren Fotos sehen Sie das gelungene Endprodukt.

Der Softclose Mechanismus: endlich ist leises und elegantes Türenschließen möglich

Softclose ist eine technische Raffinesse, die man seit einigen Jahren aus dem Möbelbau kennt.

Kurz bevor die Möbel Tür, die Klappe oder die Front der Schublade den Anschlag erreicht, wird sie automatisch abgebremst und langsam, gedämpft in die Endposition gezogen.

Die Softclosetechnik beugt bei Schiebetüren ungewolltem Türenschlagen vor und ist somit auch schonend für Material und Türbeschläge. 

Alle Schiebetüren lassen sich mit dem freundlichen Schließmechanismus ausstatten. Zudem ist in vielen Fällen eine Nachrüstung von bestehenden Türen möglich. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten.